Die Vergangenheit anzapfen

Der Volpe_Angezapft

Eigentlich wollte ich heute einen ganz anderen Text publizieren. Aber je länger ich an ihm arbeitete, desto mehr merkte ich, dass meine Gedanken ganz unstrukturiert durch mich hindurch flossen und ich nicht die richtigen Worte fand.
Kurz stand ich emotional vor dem Abgrund, wollte am Liebsten alles hinschmeissen, mich verkriechen und nie mehr wieder raus in die Welt gehen. Scham übermannte mich („Wie peinlich ist das denn, dass ich als Journalist nicht die richtigen Worte und nicht die richtige Textstruktur für meine Gedanken finde!“) und für einen kurzen Augenblick fühlte ich mich vollkommen wertlos.

Dann erinnerte ich mich an die heutige Instagram-Story und wie mir jemand von euch einen Input für einen Text gab: „Wie gehst du mit deinen schlechten Phasen um und was hilft dir dann wieder aus dem Loch?“
Dieser Text ist nicht die Antwort auf diese Frage. Dieser Text ist vielmehr mein Weg weg vom Abgrund und zurück in die Welt. Aber diese Frage hilft mir gerade mir zu vergegenwärtigen, dass ich es bis jetzt immer wieder schaffte, aus dem Loch raus zu kommen. Auch wenn es manchmal Wochen oder Monate dauerte.

Ich erinnere mich also gerade an diese kleinen und grossen Erfolge und sie spornen mich an! Normalerweise ist es nicht sehr hilfreich, an die Vergangenheit zu denken, aber in diesem Kontext wirkt sie fast schon elektrisierend. Und siehe da: Ich erreiche mein Wochenziel und publiziere einen Text. Danke Dany für diese Inspiration!

Wenn du gerade auch in einem kleinen oder grossen Tief steckst: Bitte erinnere dich an das Gefühl oder den Moment, als du es schon einmal geschafft hattest, dich aus deinem  depressiven Gedanken-Netz zu befreien. Tu nichts anderes, als dich auf dieses Gefühl zu konzentrieren. Zapfe diese Energie an und lasse sie in deine Gegenwart fliessen.

Denn jedes Gefühl, das wir erlebt haben, können wir wieder fühlen. Nutzen wir diese Tatsache also für unser Wohlbefinden!

Es ist ähnlich, wie wenn die leere Autobatterie von einem anderen Auto kurz aufgeladen wird und danach wieder selbstständig funktioniert. Bring das Gute ins Rollen und Neues wird dazu kommen.

Ich wünsche gutes Anzapfen 🙂

Herzlichst,
Remo 🦊

DER VOLPE_Mitglied werden